Skip to content
1. September 2011 / Alexandra Fischer

Out of the darkness – into the light!

Out of the darkness

Stefano Levi hat es geschafft! 8.750 Euro benötigte er, um eine deutsche Fassung seines bewegenden Dokumentarfilms “Out of the darkness” herzustellen. 9.203 Euro konnte er innerhalb von 90 Tagen mit Hilfe von 53 Sherpas einsammeln. Eine tolle Leistung für ein ganz besonderes Projekt! In dem Dokumentarfilm geht es um zwei Ärzte und mehrere einheimische Helfer, die mit einer kompletten Krankenhaus-Ausrüstung auf dem Rücken durch das Hochland des Himalaya im östlichen Nepal wandern, um erblindete Menschen in den abgelegenen Bergregionen vom
“grauen Star” zu befreien. Sie operieren ein Auge für umgerechnet 25 Euro in einer Operationszeit von fünf Minuten. Dieser Eingriff ist nicht nur ein Segen für die Betroffenen selbst, sondern hat großen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung ganzer Gemeinschaften in den Bergen des Himalaya.

Das gesamte mySherpas-Team freut sich, dass dieser Dokumentarfilm nun verwirklicht werden kann! Alles Gute, Stefano!

{lang: 'de'}
Einen Kommentar schreiben